Posts Tagged 'Indische Musik'

Indische Musik und Mediterranean Blues in Mergoscia

22. Juli 2015 um 20 Uhr 30

Mergoscia Chiesa Parrochiale

Eintritt : freie Spende

concerto 22 luglio

Advertisements

Entdecke den indischen Mandolinen Maestro!

Lasse dich befluegeln von der beruehrenden Melodie und den Rhythmen auf der Mandolin (aehnlich gespielt wie die indische Sitar) und Tabla!

Konzert im Mergoscia Kirche am 2. Juni 2011, um 20.30

Healing und Meditative Workshop with Tradionnal Indian Chanting (in english) am 3. Juni von 10.00 bis 18.00. info

Durch seinen intuitiven Zugang wurde Sugato bereits in frühem Alter vom Feld der Musik angezogen. Er erlernte die traditionellen mystischen Gesänge verschiedener Traditionen von seinem Onkel und begann bereits als Kind seine Karriere.

Während seiner Studienzeit wechselte er zur Instrumentalmusik und erweiterte seinen Erfahrungsschatz auch hinsichtlich der westliche Musik, die er mit seinem Instrument, der Mandoline vertiefte. Nach seinem Studienabschluss widmete er sich der klassischen Musik Indiens.

Während der vergangenen 17 Jahre lernte er unter dem bekannten Sarod-Spieler Pandit T. N. Majumder. Er gehört auch zu den priviligierten Musikern, die von der indischen Musikerlegende Ustad Ali Akbar Khan unterrichtet wurden. Die tief berührenden Resonanzklänge seiner Mandoline erwecken Aspekte alter klassischer Instrumente wie Veena, Rabab, Sarod und Sitar zum Leben und bringen mit den überlieferten Quellen traditioneller indischer Musik in Kontakt. Eine alte musikalische Entdeckungsreise in neuem Gewand kann beginnen.

Von Sept. – Okt. 2005 und Mai – Juni 2006,2007 , 2008, 2009 und 2010 tourte Sugato intensiv durch Europe (U.K,Deutschland, Italein, Dänemark, Belgium,Niederland, Schweiz und Österreich) und gab dabei zahlreiche renommierte Konzerte. Sugato ist mit seiner Mandoline ebenfalls bereits in den meisten wichtigen Konzertsälen Indiens aufgetreten und dabei zu einer festen Größe zeitgenössischer Interpretation indischer Musik geworden.

 

mehr:

web-www.sugatobhaduri.com
http://www.myspace.com/sugatobhaduri


Auskünfte mit ein Klick!

Demnächst

Lu Jong im Kailash Haus, 19.-20. November 2016

bezüglich

Lungta : das "Windpferd" ist ein antikes tibetisches Symbol. Die im Winde schwingenden "Lungtas" bringen heilende Energien. Der "Wind" ist allgegenwärtig und bringt der Materie Leben und Bewusstsein.
Mehr Infos...

Mergoscia Fotos (mit einem Klick auf das Bild!)

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an

Advertisements